Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.377
Registrierte
Nutzer

Datenschutzverletzung bei Reservierung im Restaurant?

6.6.2018 Thema abonnieren
 Von 
fb471851-8
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Datenschutzverletzung bei Reservierung im Restaurant?

Hallo,
ich wollte heute in einem belgischen Restaurant eine Reservierung vornehmen, da wurden sämtliche Daten erfasst, bis hin zum Essen der einzelnen Teilnehmer.
Der Betreiber hat absolut keine Verlinkung zum Thema Datenschutz auf seiner Seite und auch in den AGB's wird dazu keine Angabe gemacht.
Kann ich als Privatperson dieses Restaurant nun verklagen bzw. abmahnen lassen?

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hiphappy
Status:
Master
(4074 Beiträge, 2108x hilfreich)

Nein

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cirius32832
Status:
Student
(2112 Beiträge, 710x hilfreich)

Zitat:
Kann ich als Privatperson dieses Restaurant nun verklagen bzw. abmahnen lassen?

Nein. Welchen Zweck sollte dies auch haben? Es zwingt Sie niemand diese Daten anzugeben. Wenn Ihnen die Praxis des Restaurants nicht passt, gibt es genügend andere

Signatur:https://www.antispam-ev.de
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71568 Beiträge, 32448x hilfreich)

Zitat (von fb471851-8):
Kann ich als Privatperson dieses Restaurant nun verklagen

Woher sollen wir jetzt Deine juristischen Fähigkeiten einschätzen können.
Wobei wenn man das schon fragen muss ... sind die juristischen Fähigkeiten wohl nicht im oberen Durchschnitt angesiedelt.

Aber man kann ja einen Anwalt beauftragen.



Zitat (von fb471851-8):
bzw. abmahnen lassen?

Klar.

Jeder hat das Recht sich nach belieben lächerlich zu machen ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Kampfameise
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 1x hilfreich)

Einen kleinen Betrieb abmahnen... oder mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ja, die Abmahnvereine können jetzt wieder richtig Kasse machen. Diesen Sumpf sollte man trocken legen. Leider greift die Fülle der Regularien unabhängig von der Betriebsgröße. Da hätte ich mir mehr Augenmaß gewünscht. Was versprichst Du Dir von einer Abmahnung? Bei mir würdest Du dafür Lokalverbot auf Lebenszeit bekommen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7160 Beiträge, 3746x hilfreich)

Hallo,

Zitat:
belgischen Restaurant
Wie lauten den dazu überhaupt die Gesetze in Belgien? Hier fragst du auf jeden Fall im falschen Forum nach, dass deutsche Recht ist dazu nicht relevant...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
asd1971
Status:
Student
(2599 Beiträge, 888x hilfreich)

so viel unsinn lese ich selten.

die DSGVO gilt EU weit.

Zitat (von cirius32832):
Zitat:
Kann ich als Privatperson dieses Restaurant nun verklagen bzw. abmahnen lassen?

Nein. Welchen Zweck sollte dies auch haben? Es zwingt Sie niemand diese Daten anzugeben. Wenn Ihnen die Praxis des Restaurants nicht passt, gibt es genügend andere

totaler quatsch...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.700 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.685 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.