Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
509.096
Registrierte
Nutzer

Auszahlung Erbe trotz Unstimmigkeiten?

 Von 
dexter99
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 3x hilfreich)
Auszahlung Erbe trotz Unstimmigkeiten?

Hallo!

Nehmen wir an eine Erbengemeinschaft von 4 Personen. Mutter und 3 Kinder. Es gilt die Konten und Rentenversicherung des verstorbenen Vaters aufzulösen. Erbschein liegt vor. Erteilt wird nun der Mutter eine Vollmacht zur Auflösung. Nun verweigert ein Kind die Zustimmung zur Vollmacht. Was passiert dann? Können die Personen die zugestimmt haben sich ihren Anteil auszahlen lassen oder wird in dem Fall nichts ausgezahlt? Was kann man tun um an das Geld zu kommen?

-- Editiert am 09.01.2011 17:41

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Erbengemeinschaft Mutter Vollmacht Geld


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Junior-Partner
(5136 Beiträge, 3355x hilfreich)

Über den Nachlass kann nur mit Zustimmung aller Erben verfügt werden.

#Nun verweigert ein Kind die Zustimmung zur Vollmacht.#
Dann muss das Kind eben jedesmal selbst (z.B. bei der Bank) unterschreiben.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen