Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.196
Registrierte
Nutzer

Beerdigungskosten aus abgelehnter Erbmasse zurückfordern?

 Von 
Schublade
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 3x hilfreich)
Beerdigungskosten aus abgelehnter Erbmasse zurückfordern?

Hallo,
meine Muter ist vor einem Jahr verstorben. Ich habe das Erbe abgelehnt, da -Ihr hab und gut- von Ihrem Freund bei dem Sie derzeit Wohnte beiseite geschafft wurde, was Wert hatte, auch das Geld von Ihrem Konto war verschwunden. Letztendlich waren nur noch eine Einzelgarage im Wert von ca.9000 € und Verbindlichkeiten von ca.15000 €.

Ist es nicht so das die Beerdigung eines Verstorbenen in erster Linie von seiner hinterlassenen Masse bezahlt wird und dann eventuelle Gläubiger dran kommen?

kann ich die von mir bezahlte Beerdigung aus dem erlös der Garage vom Gläubiger zurückverlangen? (ich muste leider aufgrund der Beerdigung schulden machen)

wenn ja, gibt es eine zurückverlangungs - Verjährungsfrist?

Danke fürs Antworten






-- Editiert von Schublade am 09.01.2005 21:46:22

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Beerdigung Erbe Wert

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen