Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
518.062
Registrierte
Nutzer

Betreuungsvollmacht und Testament

11.1.2019 Thema abonnieren
 Von 
lilithm123
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Betreuungsvollmacht und Testament

Mein Fall ist folgender: ich habe eine Tante, zu der ich seit ein paar Jahren regelmäßigen Kontakt pflege. Sie hat ansonsten weder Freunde noch Verwandte, die sich um sie kümmern. Nun muss sie vom betreuten Wohnen in das Pflegeheim wechseln. Sie befindet sich aktuell in der Kurzzeitpflege. Die Heimleitung bat mich als Betreuungsperson zu fungieren, da sie seit zwei Monaten nicht mehr in der Lage sei, sich um Dinge finanzieller Art zu kümmern. Nun habe ich dieses Amt angenommen und werde mich um einen Pflegeplatz in meiner Stadt kümmern- so ist es gewünscht. Meine Tante befindet sich in den Anfängen einer Demenz. Da ich mich nun voll um ihre Belange und ihre Fürsorge kümmern werde, tut sich bei mir die Frage auf, ob es nicht nur gerecht sei als auch Alleinerbin in ihrem Testament, welches noch nicht besteht, aufzutauchen. Keine ihrer Geschwister ist für sie da und die Vollzeitpflege betreffend, kam für meine Tante niemand von ihnen in Betracht. Zumal sagte sie mir vor einiger Zeit, dass sie mich beerben würde, würde ich mich um sie kümmern. Ich wäre über Meinungen und Ratschläge sehr dankbar.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(25857 Beiträge, 14224x hilfreich)

ob es nicht nur gerecht sei als auch Alleinerbin in ihrem Testament, welches noch nicht besteht, aufzutauchen. Und wo ist da jetzt die rechtliche Frage? Wenn Sie sie als Erbin einsetzen möchte, wird sie es tun - wenn nicht, dann nicht.
Zumal sagte sie mir vor einiger Zeit, dass sie mich beerben würde Wieso? Ist zu erwarten, dass die Tante länger lebt als Sie? Oder warum sollte die Tante Sie beerben?

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen