Enterbt - Pflichtteil

15. Mai 2003 Thema abonnieren
 Von 
Claudia1
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Enterbt - Pflichtteil

Für mich ergibt sich folgende Situation:
Mein Vater hat mich enterbt. Stattdessen sollen nun meine beiden Kinder zu gleichen Teilen erben, wenn meine Stiefmutter ( die zunächst nach seinem tode Alleinerbin sein soll ) stirbt. Wie verhält es sich mit meinem Pflichtteil? Wie hoch ist der eigentlich? Wann kann ich ihn ggf. einfordern?

Claudia

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
MCNeubert
Status:
Lehrling
(1337 Beiträge, 258x hilfreich)

Ihr Pflichtteil beträgt die Hälfte des gesetzlichen Erbteils. Wenn Sie also das einzige Kind ihres Vaters sind, dann würden Sie neben Ihrer Steifmutter die Hälfte erben. Als Pflichtteil könnten Sie daher 1/4 des Erbes einfordern.
Den Pflichtteil können Sie nach dem Tode ihres Vaters von der Erbin (Steifmutter) fordern.

Gruß
MCNeubert

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Claudia1
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank MCNeubert für ihre schnelle Antwort! Das ist ja ein Superforum hier :) !

Ich dachte immer, dass der Anteil meiner Stiefmutter größer als 1/2 ist, weil sie mit meinem Vater rechtlich in einer Zugewinngemeinschaft lebt. Oder ist das in diesem Zusammenhang unerheblich?
Ich bin Ihnen dankbar, wenn Sie mir auf diese Frage auch noch antworten.

Mit freundlichem Gruß
Claudia

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.003 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen