Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.705
Registrierte
Nutzer

Erbausschlagung eines minderjährigen Großneffen?

 Von 
moddybrain
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbausschlagung eines minderjährigen Großneffen?

Hallo zusammen,
der Großonkel meines Sohnes (mütterlicherseits) ist verstorben und hat einen beachtlichen Schuldenberg hinterlassen. Es gibt deutlich viele Verwandte in erster und zweiter Linie (Kinder, Eltern etc.)
Alle haben (verständlicherweise) das Erbe ausgeschlagen, so dass man jetzt an meinen Sohn (11 Jahre alt) herangetreten ist (er ist der Großneffe des Verstorbenen also der Enkel des Bruders des Verstorbenen).
Ist eine Erbfolge bis zu meinem Sohn überhaupt noch normal? Vor allem wenn er Minderjährig ist?
Ich muss jetzt einen Notartermin wahrnehmen, da ich mit meiner Exfrau zusammen das gemeinsame Sorgerecht habe, um für meinen Sohn das Erbe auszuschlagen (und darf dafür auch noch Notargebühren, von Fahrtkosten etc. mal gar nicht gesprochen, aufbringen).
Ist das so normal? Kann man dagegen vorgehen? Kann man diese Kosten irgendwo absetzen?

Besten Dank

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten Erbfolge Sohn Erbe


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Senior-Partner
(6087 Beiträge, 3829x hilfreich)

quote:
Ist eine Erbfolge bis zu meinem Sohn überhaupt noch normal?

Ja. Weshalb sollte das nicht "normal" sein?
quote:
Vor allem wenn er Minderjährig ist?

Auch Minderjährige können erben.
quote:
Ich muss jetzt einen Notartermin wahrnehmen, da ich mit meiner Exfrau zusammen das gemeinsame Sorgerecht habe, um für meinen Sohn das Erbe auszuschlagen (und darf dafür auch noch Notargebühren, von Fahrtkosten etc. mal gar nicht gesprochen, aufbringen).

Der Notar und das Nachlassgericht arbeiten nicht umsonst, wer soll denn deiner Meinung nach die Kosten tragen? Die Notar- und Gerichtskosten halten sich bei einer Überschuldung im Rahmen (ca. EUR 25,--)
quote:
Kann man dagegen vorgehen?

Du kannst es auch lassen, dann "erbt" dein Sohn die Schulden.
quote:
Kann man diese Kosten irgendwo absetzen?

Nein.

-- Editiert cruncc1 am 13.10.2014 19:59

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(37622 Beiträge, 13503x hilfreich)

Und wenn die Ausschlagung in gleichzeitig mit der Deiner Ex-Frau in der gleichen Urkunde erfolgt, dann fallen dafür nicht einmal zusätzliche Gebühren an.

-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.885 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.010 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.