Erbe ausgeschlagen/Das Zimmer meiner Schwester räu

11. Februar 2015 Thema abonnieren
 Von 
StefanH1256
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)
Erbe ausgeschlagen/Das Zimmer meiner Schwester räu

Hallo!

Seit einiger Zeit steht mein Haus zum Verkauf.Bin zur Zeit nicht mehr benötigte Sachen wie Möbel und Hausrat zu entsorgen.

Meine Schwester ist Anfang Dezember im Alter von 45 Jahren gestorben und hat bis dahin ein Zimmer in meinem Haus bewohnt.Jetzt geht es mir darum ihr Zimmer zu räumen.Meine Schwester besaß keine Wertsachen wie teuren Schmuck und andere teure Gegenstände.
In ihr Zimmer befinden sich Möbel,teilweise defekt.Ein Flachbildfernseher,ein CD Radio,verschiedene Gegenstände zur Ausgestaltung.Kleider,Schuhe,Bettzeug,CDs,DVDs,sowie Kosmetiksachen.

Habe vorhin beim Amtsgericht telefoniert und nachgefragt,ob ich das Zimmer ohne weiteres räumen und entsorgen könnte.Ob es sinnvoll sei Bilder vom Zimmer meiner Schwester beim Nachlassgericht zu kommen zu lassen um diese Angelegenheit zu beschleunigen.

Stefan

-----------------
""

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Schlichter
(7311 Beiträge, 4322x hilfreich)

... und was hat das Nachlassgericht geantwortet?

Was ist die Frage?

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(109284 Beiträge, 38284x hilfreich)

Wenn Du nicht der Erbe bist, kannst Du nicht so einfach das Zimmer räumen.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
gudrun1970
Status:
Beginner
(102 Beiträge, 226x hilfreich)

Wenn du als Erbe zweiter Ordnung das Erbe ausgeschlagen hast, so könnte gem. gesetzlicher Erbfolge das Erbe automatisch auf deine Großeltern, danach auf deine Urgroßeltern und danach auf entferntere Voreltern übergegangen sein; vorausgesetzt deine beiden Elternteile sind bereits auch tot.

Gibt es denn da jemanden, auf den das Erbe übergegangen sein könnte welcher es nicht ausgeschlagen hat?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 244.378 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
99.741 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen