Erbe ausschlagen - von alleine bei Gericht melden oder warten bis ich angeschrieben werde?

14. Januar 2008 Thema abonnieren
 Von 
nele2
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbe ausschlagen - von alleine bei Gericht melden oder warten bis ich angeschrieben werde?

Hallo,
ich benötige mal einen Tip von einer neutralen Seite und zwar:
der Bruder meiner Oma ist verstorben und hatte keine eigenen Kinder, nur 3 Stiefkinder und seine Frau ist auch schon lange tot. Jetzt gibt es hier von ihm noch 3 Schwestern, die alle das Erbe ausgeschlagen haben, da keiner mehr richtig Kontakt hatte bzw.über seinen Lebensstandart etwas wusste, da er ca 600 km entfernt wohnte. Somit haben auch meine Eltern das Erbe ausgeschlagen und unsere Adressen bei Gericht angegeben. Muss ich mich nun von alleine bei Gericht melden oder warten bis ich angeschrieben werde? Wenn ich z. B. von den Ableben nichts erfahren habe bzw. andere Familienmitglieder durch Wegzug nicht erreichbar sind? Muss ich für meine Minderjährigen Kinder dies auch tun, damit sie später nicht zur Rechenschaft gezogen werden? Kann man überhaupt erfahren wieviel Schulden bzw. Vermögen noch vorhanden ist, ehe man das Erbe ausschlägt? Eine Stieftochter hat alle nötigen Schritte in der Beerdigungssache übernommen, aber gleichzeitig uns geraten das Erbe auszuschlagen. Wenn alle Angehörigen das Erbe ausschlagen und es sollten Schulden da sein, wer übernimmt diese?
Vielen Dank für aussagekräftige Antworten, da wir von vielen Seiten immer etwas anderes hören.
Viele Grüße

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47971 Beiträge, 16947x hilfreich)

Auch Du und Deine Kinder müssen das Erbe ausschlagen. Du kannst sofort zum gericht gehen, es sollte aber auch kein problem sein, wenn Du wartest, bis Du angeschrieben wirst.

Wenn alle Erbberechtigten das Erbe ausgeschlagen haben, dann haben die Gläubiger Pech gehabt. Sie bleiben dann auf den Schulden sitzen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
M.Schomers
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 15x hilfreich)

Hallo,
ich bin Fernsehproduzent und suche für ein neues Format für einen Öffentlich-rechtlichen Sender aktuelle Fälle aus NRW, in denen es um Probleme mit Erbschaft, Testament etc. geht. Die Fälle sollen in einem Fernsehbeitrag dargestellt werden, anschließend erfolgt eine konkrete Beratung zum Fall durch einen Erbrechts-Experten (Rechtsanwalt).

Wenn Sie sich vorstellen können, Ihren Fall in einem Fernsehbeitrag darzustellen und mit Hilfe eines Erbrecht-Experten zu lösen würde ich mich freuen, wenn Sie mich einmal anrufen würden. Ich rufe dann zurück.
Oder mailen Sie mir – ich melde mich umgehend.
Lighthouse@Michael-Schomers.de

Herzliche Grüße
Michael Schomers
Lighthouse Films
Tel: 0173 / 519 66 99

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.972 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.852 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen