Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
535.977
Registrierte
Nutzer

Erbe von 3. an kinder überschreiben

14.1.2020 Thema abonnieren
 Von 
felixphillipp
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbe von 3. an kinder überschreiben

meine mutter hat von ihrem bruder ein haus geerbt!
sie hat das erbe angenommen.
ist es möglich das erbe gleich an mich, sohn, zu übertragen auch wenn sie schon das erbe angenommen hat, oder muss der grundbucheintrag erst auf sie laufen'???

gruß
felix

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(35711 Beiträge, 12827x hilfreich)

Es ist nicht erforderlich, dass Deine Mutter zunächst eingetragen wird. Allerdings gilt die Übertragung an Dich dennoch ganz normal als Schenkung Deiner Mutter an Dich. Der Schenkungsvertrag kann direkt notariell beurkundet werden.

Wendet Euch einfach an einen Notar um mit ihm die genaue Abwicklung zu besprechen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 185.825 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.495 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.