Erbschaft - Wie hoch ist der Anteil?

26. Dezember 2016 Thema abonnieren
 Von 
Erbschleicher88
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbschaft - Wie hoch ist der Anteil?

Hallo zusammen,
ich habe mich neu hier angemeldet, da ich zum Thema Erbschaft eine Frage habe.
Vor 2 Jahren kam ein Schreiben, dass meine Mutter Erbin von einer weitschichtigen Verwandten ist.
Es hieß mal dass es ca. 50 Erben sein werden. Da kein Testament vorhanden war, tritt das gesetzliche Erbrecht ein.
Die ganze Angelegenheit hat sich nun 2 Jahre hingezogen. Nun wurde ein Teilerbschaftverfahren 86/105 (??) eingeleitet.
Meine Mutter steht hier als 1. Erbin auf der Liste (jetzt nur noch 40). Es heisst Erbin zu 1/6.
Die Erben sind aufsteigend nach Anteil sortiert.
Was heisst das jetzt genau? Erbt meine Mutter 1/6 des Gesamtbetrages? Was bedeutet 86/105?
Vielen Dank für eine Antwort.
Lg Andy

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
salkavalka
Status:
Lehrling
(1586 Beiträge, 976x hilfreich)

Ja, deine Mutter erbt 1/6 des Gesamtnachlasses. Der gesamte Nachlass besteht aus 105/105. Mit dem Teilerbschein werden für 86 von insgesamt 105 Anteilen die Erben festgestellt. Für 19 Anteile stehen die Erben noch nicht fest.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Erbschleicher88
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Erbschleicher88
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
meine Mutter hat heute einen Betrag überwiesen bekommen, ist aber bei weitem nicht 1/6 des Gesamtbetrages.
Sie hat noch kein dazugehöriges Schreiben dazu erhalten.
Kann da zu einem späteren Zeitpunkt nochmals ein Betrag kommen?

Vielen Dank für eure Antworten.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.742 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen