Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.501
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Erbschein bei ausschlagung des Erbes?

28.11.2004 Thema abonnieren Zum Thema: Erbe Erbschein Vater
 Von 
mb20fürth
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 3x hilfreich)
Erbschein bei ausschlagung des Erbes?

Hallo,


Kann ich auch einen ERbschein bekommen wenn ich das Erbe ausschlage?
Und zwar gehts um folgendes:

Die Firma meines Vaters stellt mir noch sein November Gehalt plus Weinachtsgeld zur Verfügung, sozusagen als Hinterbliebenenhilfe. Zahlt dieses Geld aber nur gegen Erbschein aus.
Nun will ich das Erbe aber eigentlich nicht annehmen.

Zählt sowas als Nachlaß?


Gruß Marco

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Erbe Erbschein Vater


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
f!o
Status:
Schüler
(382 Beiträge, 82x hilfreich)

Ja natürlich, das ganze fällt auch unter das Nachlassvermögen und ist daher nur durch die Annahme der Erbschaft zu bekommen. Die Firma Ihres Vaters hat sich völlig korrekt verhalten.

Gruss

flo

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
mb20fürth
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo,


Ok danke.

D.h. Ich bekomme bei ausschlagung auch keinen Erbschein!


Gruß Marco

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
f!o
Status:
Schüler
(382 Beiträge, 82x hilfreich)

Genau, denn der Erbschein ist grds. die Legitmation, die Sie als Erbe ausweisen würde ;)



-- Editiert von f!o am 28.11.2004 13:45:33

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.468 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.446 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen