Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.494
Registrierte
Nutzer

Finanzamt hält Geld aus Lebensversicherung zurück....

19. Juni 2019 Thema abonnieren
 Von 
Knubi62
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Finanzamt hält Geld aus Lebensversicherung zurück....

Hallo,

meine Frage betrifft eine Lebensversicherung die nach dem Tod meiner Mutter fällig wurde.
Meine Schwester wohnt in Österreich und wartet nun schon seit 4 Monaten auf ihren Anteil an der Versicherung ( ich habe meinen schon lange ausbezahlt bekommen, lebe aber auch in Deutschland)
Die Versicherung sagt das Geld würde noch beim Finanzamt liegen.

Frage:
Was hat das Finanzamt damit zu tun, der Betrag liegt mit 1200 € denke ich mal deutlich unter der Grenze wo man Steuer zahlen muss?

Wie kann ich bzw. meine Schwester die Auszahlung beschleunigen?
Was kann man sonst tun?

Danke für die Antworten.
Andrea

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12325.11.2022 10:42:04
Status:
Praktikant
(698 Beiträge, 108x hilfreich)

Was sollte das Finanzamt damit zu tun haben? Meint die Versicherung, das Geld würde physisch beim Finanzamt liegen ? :-)


Wurden denn alle notwendigen Unterlagen an die Versicherung geschickt?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.760 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.570 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen