Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
547.896
Registrierte
Nutzer

Frage zum bereits erfüllten Vermächtnis zu Lebzeiten

20.5.2020 Thema abonnieren
 Von 
ip545859-46
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Frage zum bereits erfüllten Vermächtnis zu Lebzeiten

Hallo zusammen

ich habe eine Frage:
Erblasser hat vor vielen Jahren ein notarielles Testament schreiben lassen. Neffe 1 ist Alleinerbe und Neffe 2 Vermächtnisnehmer eines genau benannten Bauplatzes XY.
Zu Lebzeiten nun findet eine Schenkung statt über diesen Bauplatz XY. Neffe 2 erhält diesen also vorab und zu Lebzeiten.
Im Erbfall ist ja nun also dieser Bauplatz XY nicht mehr als Vermächtnisherausgabe für Neffe 1 erfüllbar, da Neffe 2 diesen ja bereits erhalten hat.

Kann denn Neffe 2 den Bauplatz XY erneut einfordern oder aber einen "Ersatzwert" obwohl er den Bauplatz XY schon erhalten hat? Wenn ich das lese, dann denke ich nein:
https://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/vermaechtnis/erfuellung-vermaechtnis.html

Was denkt ihr?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12328.05.2020 09:37:38
Status:
Student
(2499 Beiträge, 477x hilfreich)

Du hast richtig gelesen, Neffe 2 steht kein Surrogat zu.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ip545859-46
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.465 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.021 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.