Halbschwester erbberechtigt

16. Februar 2012 Thema abonnieren
 Von 
Heidy
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Halbschwester erbberechtigt

Ich erwarte eine Erbschaft, die Cousine meines Vaters ist die Erblasserin und hat kein Testament hinterlassen.
Sie selbst hatte keine Kinder und keine Geschwister und die Eltern leben auch nicht mehr. Die Geschwister der Eltern auch nicht. So würde die Erbschaft an die Kinder der elterlichen Geschwister gehen, aber die leben auch nicht mehr. Ein Geschwisterteil wäre mein Vater, da er nicht mehr lebt, steht mir das Erbe zu. Nun habe ich eine Halbschwester, die unehelich gezeugt wurde. Mein Vater hat damals aber die Vaterschaft anerkannt und steht auf der Geburtsurkunde.
Ist Sie somit erbbrechtigt ?
Vielen Dank und freundliche Grüße
Heidy

-- Editiert Heidy am 16.02.2012 16:55

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47245 Beiträge, 16734x hilfreich)

Ja, sie ist im gleichen Umfang erbberechtigt wie Du.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.693 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen