Haus Vererben an Enkel

11. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
kingcrunsh
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Haus Vererben an Enkel

Hallo zusammen,

ich hoffe dass das Thema noch nicht eröffnet wurde. Habe zumindest nichts darüber gefunden =)

Also meine Oma möchte gerne dass ich ihr Haus bekomme. Meine Mutter wäre damit einverstanden. Jetzt ist die Frage ob es besser ist, dass meine Mutter dass Haus überschrieben wird oder ob der direkte weg besser ist, indem sie es mir gleich überschreibt ?

Vielen Dank schon einmal im voraus !





-----------------
""

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Schlichter
(7966 Beiträge, 4488x hilfreich)

Das hängt vom Wert des Hauses ab. Kinder haben einen Steuerfreibetrag von EUR 400.000, Enkel nur EUR 200.000.

Ggf. sollte man sich bei einem Steuerberater informieren.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Pachlus
Status:
Lehrling
(1930 Beiträge, 405x hilfreich)

Die Frage ist, ob es auch noch andere "Erb-Interessenten" gibt, z.B. Geschwister der Mama oder ggf.des Enkels. Da könnten nach dem Tod Forderungen aufkommen, die der Erbe dann zu erfüllen hätte.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.858 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen