Haus geerbt bei Verkauf Erbschafssteuern fällig?

9. Mai 2015 Thema abonnieren
 Von 
guest-12320.06.2018 09:15:05
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 40x hilfreich)
Haus geerbt bei Verkauf Erbschafssteuern fällig?

Vater gestorben und hinterlässt Haus an 4 Kinder die eine Erbengemeinschaft bilden. Wenn das Haus (380 000, EU) verkauft wird, fallen dann Erbschaftssteuern an oder gelten auch dann immer noch die hohen Freibeträge?

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
xxsirodxx
Status:
Student
(2282 Beiträge, 1331x hilfreich)

Dann bekommt wohl jeder Erbe 95.000 Euro.
Meines Wissens sind 220,000 Euro pro Person steuerfrei.

2x Hilfreiche Antwort


#3
 Von 
Kleine Hexe
Status:
Praktikant
(669 Beiträge, 185x hilfreich)

Ohne irgendwelche Freibeträge zur berücksichtigen:
Erbschaftssteuer fällt an sobald geerbt wird und nicht erst wenn verkauft wird.
Den Wert hat man ja bereits und Väterchen Staat wartet bestimmt nicht jahrelang auf sein Geld ;-)

Beispiel:
Erbt man Aktien so ist Wert Stichtag Todestag. Fallen sie - muß man evtl. Steuern auf einen Betrag zahlen den man gar nicht hat, steigen sie - Glück gehabt.

Kleine Hexe

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Hans Hoss
Status:
Beginner
(58 Beiträge, 12x hilfreich)

Pro Kind gibt es einen Freibetrag i.H.v. 400.000 €

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.498 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.768 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen