Kann ich als Tochter Wohnrecht auf Lebenszeit eintragen?

6. Dezember 2010 Thema abonnieren
 Von 
maedchen
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kann ich als Tochter Wohnrecht auf Lebenszeit eintragen?

meine eltern sind beide krank und ein heimaufenthalt ist nicht mehr aufzuhalten. meine eltern besitzen 2 häuser. ist es möglich mir,tochter, ein wohnrecht auf lebenszeit einzutragen, damit ich in einem der häuser bleiben kann...

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Starshine
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 4x hilfreich)

Wenn sie noch im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte sind, ja. Diese Angelegenheit hat jedoch nur Sinn, wenn das lebenslange Wohnrecht auch im Grundbuch eingetragen wird.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47183 Beiträge, 16720x hilfreich)

Auch so ein Wohnrecht gilt als Schenkung, die zurückgefordert werden kann, wenn das Sozialamt für Pflegekosten aufkommen muss.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.347 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.970 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen