Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
541.569
Registrierte
Nutzer

Kosten Grundstücksteilung Hausverkauf Erbengemeinschaft

 Von 
stephaniep
Status:
Frischling
(49 Beiträge, 12x hilfreich)
Kosten Grundstücksteilung Hausverkauf Erbengemeinschaft

Guten Tag,

folgendes Problem:

Meine Grosseltern haben zu Lebzeiten 2/3 ihres Grundstückes an ihre Tochter verschenkt. Nun soll das übrig geblieben 1/3 verkauft werden (Grossvater ist verstorben). Zur Schenkung gibt es eine notarielle Abschrift. Das Grundstück ist aber im Grundbuch nie offiziell geteilt worden.
Das Grundstück zu 1/3 kann nur verkauft werden, wenn es im Grundbuch offiziell geteilt ist. Wer muss die Kosten der Teilung tragen (Vermessung, Grundbucheintrag etc.).

Vielen Dank im Voraus.

Gruss
Stephanie

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten Grundstück Grundbucheintrag tragen


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(36202 Beiträge, 13031x hilfreich)

Über die Kostentragung müssen sich die Beteiligten einigen. Eine gesetzliche Regelung zu der Frage, wer in so einem Fall die Kosten tragen muss gibt es nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 188.814 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.566 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.