Lebenslanges Wohnrecht - Eigentumswohnung

18. Juni 2013 Thema abonnieren
 Von 
ssnake14
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)
Lebenslanges Wohnrecht - Eigentumswohnung

Hallo , ich erklähre mal meine Situation :

Nach Scheidung mit 4 Kindern , und Übernahme der Altschulden , ist noch dazu meine Schwester Verstorben , die eine Eigentumswohnung besaß .

Nun die Wohnung sollte für mich sein ( Officielle Besitzer sind meine Eltern ) , allerdings würde sie sofort Gepfändet werden , somit bekommt sie mein Sohn , als Starthilfe .

Wir wollen sie auf ihn Überschreiben , aber mit der Klausel , da ich mir keine Wohnung im Notfall Leisten kann , das ich bis zu meinen Tode Lebenslanges Wohnrecht habe , und sie dann Automatisch in seinen Vollen Besitz Übergeht .

Geht das ?????

Lg Manfred

-----------------
""

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32729 Beiträge, 17219x hilfreich)

Die Schwester starb, ohne Kinder oder Mann zu hinterlassen, und ohne Testament, weswegen die noch lebenden Eltern die Erben sind? Und warum wurde Ihre andere Eigentumswohnung (http://www.123recht.net/Kuendigung-__f424772.html) nicht gepfändet?

-----------------
" Lebenslänglich sind NICHT 25 Jahre!"

-- Editiert muemmel am 18.06.2013 15:51

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118649 Beiträge, 39613x hilfreich)

Etwas unklar formuliert.


Immobilienbesitz kann man nicht vererben nur Eigentum.
Wenn die Eltern also schon immer Eigentümer waren, hat der Tod der Schwester keine Auswirkungen.

Oder war die Schwester Eigentümerin und die Eltern haben die Wohnung jetzt geerbt?





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
ssnake14
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Ja meine Eltern hatten die Wohnung damals nach den Tod meiner Schwester Geerbt !!!

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.076 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen