Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.987
Registrierte
Nutzer

Mehrere Testamente, Auslegung.

 Von 
go535146-62
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Mehrere Testamente, Auslegung.

Hallo, mein verstorbener Vater hat mehrere Testamanete hinterlassen. In den datierten Testamenten werden zunächst seine Brüder für gewisse Immobilien (A,B,C,D) berücksichtigt. In den beiden letzten Testamenten ist der Wortlaut: "Mein Sohn soll im Prinzip alles erben, bis auf Immobilie A" (2018) und "Mein Sohn ist Generalerbe und mein Bruder erbt Immobilie A (2019). Stehen diese Aussagen im Widerspruch zu vorigen Testamenten und erbe ich somit das gesamte Erbe bis auf Immobilie A? Danke im voraus!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Erbe Immobilie stehen


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(36323 Beiträge, 13069x hilfreich)

Zitat:
Stehen diese Aussagen im Widerspruch zu vorigen Testamenten und erbe ich somit das gesamte Erbe bis auf Immobilie A?

Ja.

Genau genommen erbst Du sogar alles und musst dann an den Bruder Deines Vater die Immobilie A als Vermächtnis herausgeben.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.604 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.870 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.