Muss ein Vermächtnis vom Nachlassgericht auf Gültigkeit überprüft werden?

12. Dezember 2010 Thema abonnieren
 Von 
paulaner62
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Muss ein Vermächtnis vom Nachlassgericht auf Gültigkeit überprüft werden?

Hallo liebe Community,

muss ein Vermächtnis vom Nachlassgericht auf dessen Gültigkeit überprüft werden?

Oder zählt ein Vermächtnis so oder so?

Grund meiner Frage: Uns wurde ein Vermächtnis im Original gezeigt, dass von einer Kopie abweicht, genauer gesagt:
Beim Original wurde etwas abgeschnitten.

Danke Euch und einen erholsamen Sonntag noch.

-----------------
""

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(46222 Beiträge, 16400x hilfreich)

Ich nehme an, dass Du ein Testament meinst und nicht ein Vermächtnis.

Das Nachlassgericht prüft so etwas nur, wenn es auf mögliche Unstimmigkeiten hingewiesen wird.



-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 255.050 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
103.502 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen