Pflichtteil, Hilfe, Frist verstrichen?

2. Januar 2005 Thema abonnieren
 Von 
Kosmo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Pflichtteil, Hilfe, Frist verstrichen?

Hallo allerseits,

ich bin letzes Jahr als einziger Sohn beim Tod meines Vater (meine Mutter ist längst über alle Berge und daher außen vor) mit 55 % Erbe geworden. Meine Cousine erbt den Rest.

Leider bin ich mit einem Vermächtnic beschwert, das den größten Brocken (ausgerechnet das Elternhaus) gleich an die Cousine geht.

Dummerweise bedeutet das, dass ich nicht 55% sondern lediglich cirka ein Drittel des Erbes bekomme. Meine Cousine hat das sicherlcih mächtig reingeredet, wshalb ich jetzt zumindest auf menen Pflichtteil von 50% kommen möchte.

Ich dachte, dass es da 3 Jahre Zeit gibt.

Nur hat mir jetzt ein Freund gesagt, dass ich bei 55% nur 6 Wochen Zeit habe, die natürlich längst vorbei sind.

Stimmt das?????

Ich fühle mich völlig geneppt, da auch meine Cousine gesagt hat, wir sollen jetzt erst mal trauern und dann könnten wir ja in Ruhe verhandlen. Davon will Sie jetzt aber nix mahr wissen.

Bitte helft mir. Habt Ihr sowas auch schon mal gehört?

Viele Grüße

Kosmo

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47245 Beiträge, 16734x hilfreich)

Dein Freund hat zwar im Prinzip Recht, dass Du jetzt das Erbe nicht mehr ausschlagen kannst und somit den Pflichtteil bekommst. Im Ergebnis hat Dein Freund allerdings Unrecht.

Nach § 2305 BGB kannst Du einen Zusatzpflichtteil fordern, so dass Dein Erbe insgesamt mindestens die Höhe des Pflichtteils erreicht.

Der Anspruch verjährt innerhalb von 3 Jahren nach dem Tod Deines Vaters.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Kosmo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hey das beruhigt mich ungemein,
werde mich also auf meinen Zusatzpflichtteil
berufen. Mal sehen, wie meine Cousine dazu meint.
Wenn Sie dann immer noch nicht mitspielt brauch ich wohl doch nen Anwalt.

Vielen dank


Kosmo

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.687 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen