Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.109
Registrierte
Nutzer

Pflichtteil - alle verstorben

30.7.2020 Thema abonnieren
 Von 
Roteiche123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Pflichtteil - alle verstorben

Hallo zusammen,
wir überlegen zur Zeit, in einem recht kniffeligen Erbfall Anspruch auf den Pflichtteil zu erheben.
Ein Ehemann (A) hat aus erster Ehe zwei Töchter (C, D) und aus zweiter Ehe einen Sohn (E). Mit der zweiten Ehefrau (B) ist er bis zu seinem Tod verheiratet.
Im von (A) verfassten Testament wird als Alleinerbin die Ehefrau (B) eingesetzt, im Falle ihres Ablebens die Tochter (C) und der Sohn (E). Die Tochter (D) wird demnach von der Erfolge ausgeschlossen, ihr stünde lediglich ein Pflichtteil zu.
2005 verstirbt der Ehemann (A), die Ehefrau (B) erbt alleine. Zu diesem Zeitpunkt ist Tochter (C) bereits verstorben. Die Tochter (D) wird nicht über den Tod ihres Vaters (A) in Kenntnis gesetzt.
2018 erfährt Tochter (D) vom Tod des Vaters (A), die Anspruchserhebung auf den Pflichtteil hätte nun 3 Jahre Zeit.
Sohn (E) ist inzwischen verstorben, Ehefrau (B) ebenfalls.
Die einzigen noch lebenden Erben sind demnach Tochter (D), die nun, 2020, überlegt Anspruch auf ihren Pflichtteil zu erheben sowie die Enkelin (F), Nachfahrin der Tochter (C).
Normalerweise meldet man den Anspruch auf den Pflichtteil beim Erben. Was passiert, wenn von diesen Erben niemand mehr lebt?

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(37191 Beiträge, 13357x hilfreich)

Zitat:
Normalerweise meldet man den Anspruch auf den Pflichtteil beim Erben. Was passiert, wenn von diesen Erben niemand mehr lebt?

Dann wendet man sich an deren Erben, in diesem Falle also wohl an F.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.474 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.126 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.