Schenkung, Erbe oder Verkauf ?

29. Dezember 2008 Thema abonnieren
 Von 
Schumu
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Schenkung, Erbe oder Verkauf ?

Meine Eltern besitzen ein Zweifamilienhaus, welches aktuell vermietet ist. In absehbarer Zeit würde ich gerne dort einziehen und nicht unerhebliche Umbaumassnahmen vornehmen. Da meine Eltern uns das Haus gerne überlassen würden, stellt sich die Frage, welches der einfachste Weg ist. Ich habe noch zwei Geschwister, die ebenfalls erbberechtigt sind. Wir haben uns bereits einige Gedanken gemacht, wissen allerdings nicht, ob die Möglichkeiten so zu realisieren sind.
Eine Möglichkeit wäre das Haus zu kaufen, allerdings fallen m.E. dann Grunderwerbssteuern an. Die zweite Möglichkeit wäre das Haus zu verschenken und unter der Hand eine monatliche Ausgleichszahlung an meine Eltern vorzunehmen. Dritte Möglichkeit wäre das Haus zu vererben und meine Geschwister auszuzahlen, allerdings sind meine Eltern noch auf etwas Geld angewiesen.
Vielleicht weiß jemand aus dem Forum wie man hier vorgehen sollte. (Meine Eltern und auch Geschwister sind zu jeder Schandtat bereit)

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Schlichter
(7951 Beiträge, 4486x hilfreich)

Dieses Thema ist stehr komplex. Ihr solltet euch von einem Steuerberater und einem Notar beraten lassen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47166 Beiträge, 16715x hilfreich)

Grunderwerbsteuer fällt bei einem Verkauf von Eltern an ein Kind nicht an. Wenn Deine Eltern Geld für das Haus haben möchten, dann solltet Ihr es kaufen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.212 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.901 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen