Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
517.490
Registrierte
Nutzer

Schenkung Eltern an Kind

 Von 
THOMANDL
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Schenkung Eltern an Kind

Sehr geehrte Damen und Herren,
im vorliegenden Fall haben die Eltern vor 6 Jahren einen Teil des gemeinsamen Besitzes (Grundstück) im Wert von ca. 350 000 Euro an ihr Kind geschenkt.
Mittlerweile ist der Vater verstorben und hat seinen restlichen Besitz an die Mutter vererbt. Welchen Freibetrag kann die Mutter innerhalb der 10-Jahresfrist noch an ihr Kind steuerfrei weitergeben?
Beträgt dieser 50 000 Euro oder ist dieser sogar höher, da pro Elternteil 400 000 Euro als Freibetrag an das Kind innerhalb der 10 Jahre geschenkt werden dürfen? Wenn ja wie hoch ist dieser Freibetrag dann?
Vielen Dank für eine kurze Auskunft!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Mutter Eltern Grundstück 10


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(33859 Beiträge, 12125x hilfreich)

Der Freibetrag beträgt pro Elternteil 400.000€. Wenn beim verschenkten Grundstück beide Eltern zu je 50% als Eigentümer eingetragen waren, dann sind je 175.000€ vom Freibetrag verbraucht. Deine Mutter kann Dir also noch 225.000€ steuerfrei schenken.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
reckoner
Status:
Richter
(8881 Beiträge, 3506x hilfreich)

Hallo,

und warum hat die Mutter (bzw. Ehefrau) alles geerbt?
Den Kindern steht auch ein Pflichtteil zu, und dabei nochmals der Freibetrag (wieder 225.000).

Stefan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen