Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.697
Registrierte
Nutzer

Schenkung zurückzahlen bei Pflegebedürftigkeit

19. Oktober 2004 Thema abonnieren
 Von 
fegerlilly
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Schenkung zurückzahlen bei Pflegebedürftigkeit

Hallo,

die Oma meines Mannes will uns zur Finanzierung einer Immobilie eine Schenkung von x. € machen. Derzeit ist die Oma nicht Pflegebedürftig.

Was ist wenn die Oma Pflegebedürftig wird, kann dann die Schenkung von uns zurückgefordert werden?

Wer weiß darüber bescheid?
Bitte um Hilfe

LG

fegerlilly

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44091 Beiträge, 15722x hilfreich)

Was ist wenn die Oma Pflegebedürftig wird, kann dann die Schenkung von uns zurückgefordert werden?
Ja, das wird passieren, wenn die Pflegebedürftigkeit innerhalb von 10 Jahren nach der Schenkung eintritt. Das gilt jedenfalls dann, wenn das Sozialamt Leistungen erbringen muss.

Wenn Ihr allerdsings durch die Rückgabe der Schenkung selbst unterhaltsbedürftig werden würdet, dann braucht ihr diese nicht zurückzugeben.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.847 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen