Steht der Nichte Pflichtteil zu???

8. August 2020 Thema abonnieren
 Von 
Heikooo
Status:
Beginner
(55 Beiträge, 6x hilfreich)
Steht der Nichte Pflichtteil zu???

Folgender Fall :

Die Nichte schlägt das Erbe ihres Vaters, (ich bin seine Schwester) aus, als dieser stab.

Nun sind meine Eltern gestorben und es gibt ein Haus.
Steht ihr nun nochmal Erbe (Pflichtteil) zu, weil sie ja an Stelle ihres Vaters tritt, aber sein Erbe schon einmal ausgeschlagen hat?

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47184 Beiträge, 16720x hilfreich)

Es geht also um den Tod der Großeltern der Nichte.

Die Ausschlagung des Erbes ihres Vaters hat keinen Einfluss auf Erb- oder Pflichtteilsansprüche bezüglich der Großeltern.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.349 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.970 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen