Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
511.055
Registrierte
Nutzer

Testament - Pflichteil - Verfügung zug. Dritter

 Von 
killerh
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Testament - Pflichteil - Verfügung zug. Dritter

Hallo,
mal angenommen folgender Fall.
Großvater A ist 1986 verstorben
Großmutter B wäre gestern verstorben
Tochter (= C) von A und B hat bei Tod A auf Pflichtteil verzichtet
Tochter C hat zwei Kinder (D und E) geboren 1966 und 1969
Tochter C hat in 1982 2 weitere Kinder (F1 und F2) geboren

Es läge beispielhaft folgendes handschriftliches Testament vor (liegt auch z.B. im Zuge Erbteilsverzicht von Tochter beim Amtsgericht):
Letztwillige Verfügung
Wir die Eheleute A und B setzen uns gegenseitig zum Alleinerben ein.

Nach dem Tode des Überlebenden soll der beideseitige Nachlass an unsere Tochter C und
Ihre beiden Kinder, unsere Enkelkinder, D und E fallen.

X-Stadt, den 12.08.1978
gezeichnet B

Dieses Testament soll auch als mein Testament dienen.

X-Stadt, den 12.08.1978
gezeichnet A

Wer würde nun von B welchen Anteil (in %) erben?

Ergänzung:
Im zizierten Testament wurden die Enkel D und E namentlich genannt.
Testament z.B. aus Jahr 1979.
Enkel F1 und F2 geboren 1981
Großvater A 1986 verstorben.
Bis dahin wurde trotz des "Vorhandenseins" von Enkel F1 und F2 das Testament nicht geändert.
Somit sollte doch schlüssig nur Enkel D und E gemeint sein?

Ergänzung:
Großmutter B schließt 2008 Verfügung zugunsten Dritter für den Todesfall.
Die Verfügung wurde von den Begünstigten Enkel D und E zur Kenntnis genommen und zugleich angenommen.

Würde im Erbfall der Gegenwert aus der Verfügung nur D und E zufallen oder würde
der Wert gem. Testament zu je 1/3 (oder Tochter C zu 1/2 und Enkel D und E zu 1/4 wenn Tochter C auf Pflichteil verzichtet) zufallen?

Zusatzfrage:
Ändert es etwas an dem Sachverhalt mit Aufteilung, wenn Tochter C bei Tod von A auf dessen Pflichtteil verzichtet hat?



-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Pflichtteil Testament Tod Enkel

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen