Testament - Stufenweises vererben

2. August 2016 Thema abonnieren
 Von 
DancingWombat
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Testament - Stufenweises vererben

Hallo zusammen,

folgende Situation:
Es soll ein Testament für Mann und Frau eines jungen Ehepaars gemacht werden. Dabei sollen Eltern des jeweiligen Ehepartners die Erträge des Vermögens bekommen, so lange sie leben.

Tod eines der Ehepartner: Die vermieteten Immobilien des verstorbenen Ehepartners sollen an den anderen Ehepartner vererbt werden. Die Mieterträge nach Abzug der Finanzierungsraten sollen jedoch den Eltern des verstorbenen Ehepartners zugute kommen, sofern diese noch leben. Gleiches gilt für ein Aktiendepot dessen Ertäge ebenfalls den Eltern für die Zeit deren Lebens zugute kommen sollen.

Frage: Lässt sich so etwas im Testament regeln? Wie würde das im verwaltet bzw. wie würde sichergestellt, dass der Wille auch so umgesetzt wird?

Viele Grüße
Sebastian

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Lars Winkler
Status:
Schüler
(437 Beiträge, 329x hilfreich)

Die Konstruktion ist sicher so machbar.

Für die Umsetzung des Willens des Erblassers haben prinzipiell die Berechtigten selbst zu sorgen. Die haben dann nämlich aus dem Testament Ansprüche. Sofern der Erblasser im Einzelfall den Beteiligten nicht traut bzw. ihnen die Umsetzung nicht zutraut gibt es noch die Möglichkeit einer Testamentsvollstreckung zur Verwaltung und Verteilung des Nachlasses. Die kostet aber Geld.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.591 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.794 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen