Wenn Mutter stribt......Bestatter anrufen und Kosten.

21. Juni 2015 Thema abonnieren
 Von 
Jolande
Status:
Beginner
(73 Beiträge, 66x hilfreich)
Wenn Mutter stribt......Bestatter anrufen und Kosten.

Hallo,

ich habe eine alte Mutter von 92 Jahren, die ich auch pflege und versorge und es abzusehen ist, das sie bald geht.
Das Problem ist jedoch,das meine Schwester die Sterbeversicherung hat um die Unkosten der Beerdigung zu tilgen..

Meine Mutter wohnt bei mir im Haus(allerdings separater Wohnung) und sollte ich sie mal unverhofft tot auffinden,müsste ich ja den Bestatter anrufen und somit auch unterschreiben für diesen Auftrag.
Oder muss ich dann meine Schwester anrufen die den Bestatter den Auftrag erteil die Mutter abzuholen.?

Wir haben uns in dieser Familie derzeit nicht sonderlich lieb und habe bedenken,wenn ich den Bestatter rufe alleine auf den Kosten sitzen bleibe,weil ich ja den Auftrag gegeben habe.Schließlich muss ich dann ja auch unterschreiben.

Wie sieht das rechtlich aus?

LG
Jolande





Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32699 Beiträge, 17211x hilfreich)

Rechtlich besteht Bestattungspflicht. Die Mutter ist offenbar nicht (mehr) verheiratet - also trifft diese die Kinder, d. h., auch die Schwester. Und spätestens an der Stelle wird sie sich schon an die Versicherung erinnern... Im Falle eines Testamentes ist allerdings der Erbe für die Bestattungskosten zuständig - wenn Sie also Alleinerbe wären, wären Sie auch für die Kosten zuständig. Das alles ist aber völlig unabhängig davon, wer den Bestatter ruft.

-- Editiert von muemmel am 21.06.2015 13:57

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.774 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen