Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Wer zahlt die Anwaltskosten?

11. März 2006 Thema abonnieren
 Von 
Martina64
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Wer zahlt die Anwaltskosten?

Hallo!

In einem Erbstreit wurde in der 1. Instanz zu Gunsten der Klägerin entschieden. Der Beklagte hätte die Kosten tragen sollen. Dann ging er in Berufung, die er vor dem Gericht in der 2. Instanz zurückgezogen hat. Auch dafür sollte er die Kosten tragen und das Urteil der 1. Instanz ist nun wieder rechtswirksam. Die Anwältin der ersten Verhandlung hat ihre Kostenaufstellung an den Beklagten geschickt. Allerdings der Anwalt der zweiten Verhandlung schickte seine Rechnung nun der Klägerin, obwohl die gewonnen hat. Kann das ein Versehen sein? Oder warum wurden diese Kosten nicht auch dem Beklagten vorgelegt?

MfG
Martina

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
thosim
Status:
Student
(2139 Beiträge, 380x hilfreich)

Die Klägerin und Berufungsbeklagte hat immerhin den RA für die II. Instanz beauftragt. Der zweitinstanzliche RA wird ggf. Kostenfeststzung für seine Instanz zu beantragen haben, was kostenmäßig im Übrigen noch zu diesem Rechtszug gehört, anschließend die festgesetzten Gebühren und Auslagen, einschließlich Zinsen, an diese auszukehren haben.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.765 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen