Wohnrecht - darf mein Mann seiner Geliebten in unseren Haus ein Wohnrecht eintragen lassen?

5. Februar 2011 Thema abonnieren
 Von 
aurilia
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohnrecht - darf mein Mann seiner Geliebten in unseren Haus ein Wohnrecht eintragen lassen?

Hallo,meine Frage.
darf mein Mann(wir sind nicht geschieden) seiner Geliebten
in unseren Haus(wir sind zu gleichen Teilen Eigentümer)ein Wohnrecht schreiben lassen oder seinen Anteil ihr vererben,ohne dass wir das jetzt schon mitbekommen,oder erfahren wir das erst im Erbfall? Bitte helft mir. DANKE

-----------------
""

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Richter
(8040 Beiträge, 4510x hilfreich)

#darf mein Mann(wir sind nicht geschieden) seiner Geliebten
in unseren Haus(wir sind zu gleichen Teilen Eigentümer)ein Wohnrecht schreiben lassen..#
Er könnte ihr ein Wohnrecht auf seiner Hälfte einräumen und im Grundbuch eintragen lassen. Allerdings macht das keinen Sinn, da jedem von euch von jedem Quadratmeter des Hauses die Hälfte gehört. Er kann ihr nicht das Wohnrecht z.B. an der Wohnung im DG einräumen.

#...oder seinen Anteil ihr vererben,ohne dass wir das jetzt schon mitbekommen,oder erfahren wir das erst im Erbfall?#
Wer Erbe eines Verstorbenen ist, erfährt man erst nachdem der Erbfall eingetreten ist.


-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.924 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.249 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen