European Small claims Verfahren (Mahnverfahren /Urteil/Vollstreckung)

19. Juni 2024 Thema abonnieren
 Von 
pmmasia
Status:
Frischling
(43 Beiträge, 2x hilfreich)
European Small claims Verfahren (Mahnverfahren /Urteil/Vollstreckung)

Ich werde hier mal updaten ,auf und ob es funktioniert, schade das es dafuer nicht eine eigene Rubrik gibt.
Die Webseite
https://e-justice.europa.eu/content_small_claims-42-en.do
Es gilt fuer Forderungen bis 5000 euro , privat gegen privat oder Kommerz . das Verfahren soll nach angaben der Webseite schell sein. Urteile bis 600 euro sind nicht anfechtbar. Bei Anerkennung der Froerung wird ein Europaeischer Titel erstellt .
Das zustaendige Gericht herauszufinden ist schon die erste Huerde
ist in allen Sprachen erhaeltlich
Der Antrag ist in allen Sprachen genormt , das heisst ein Antrag in Deutsch kann auch benutzt werden in den anderen Laendern. Jedoch akzeptieren nicht alle Gerichte dann jede Sprache ,das muss man dann herausfinden.
Das ganze ist wirklich schwierig , fuer einen nicht Juristen dennoch moeglich
Kosten um die 100 euro , je nach hoehe der Forderung ( zahlbar Kreditkarte od Bank)
voraussetzung: Das Unternehmen oder Person hat den Geschaeftssitz /Wohnsitz in der EU , Der Klaeger muss nicht in der EU anssaessig sein.
Die Beweisse muessen beigefuegt sein, und die Klage gut untermauert sein . Eine muendlichhe Verhandlungkann ueber Videocall erfolgen.
Eine Anwaltspflicht besteht nicht.
Es wird einfach dargestellt , jedoch kommen Laien schnell an ihre Grenzen, ja wenn die EU was einfach machen will.....

nach mehrstuendigem suchen ,habe ich erste Klarheit

Meine Klage muss eingereicht werden bei einem Kommerziellen Gericht ( da es sich um einen Haendler handelt in dem fall Air Austral ansaessig in La Reunion ( FR)
Klagen beim franzoesichen Gericht koennen in FR ,DE ,IT,ES, GB -in diesen Sprachen eingereicht werden

in diesem Falle habe ich bereits zweimal an das "Greffe due Tribunal Mixte de Comercial , Saint Denis La Reunion " eine mail geschrieben , in Englisch , mit der Frage ob dies das Zustaendige Gericht ist. Ich denke Ja, da dort diese Frima ansaessig ist. Leider blieb bisher Antworten aus.

Mir ist nicht klar ,ob ich dort , oder bei jedem franzosichen Gericht ( commerce) einreichen kann , auch entsprechende Adressen sind schwierig zu finden. Es gibt zwar Verlinkungen auf der Eu seite , sind jedoch wenig hilfreich bzw viel zu schwierig , bei suche nach Gerichtsstand/Anwaelten etc.

Die Klageschrift , ist bei mir fertig ,die Formullierung nicht einfach , die Beweissfuehrung muss seperat aufgelistet werden mit Belegen., oder soweit genug Pltz im Antrag im ANtrag selbt.

Die Frage bleibt zuletzt bei welchem Kommerziellen Gericht ich dese einreichen kann , und ob , es steht zwar fuf er EU seite, in English mit dem entsprechenden Norm Formular in Deutsch. Hoffe das sie auch Engisch koennen, denn die Erfahrung zeigt , in Frankreich scheint man es mit Englisch nicht so zu haben , warte noch auf EMail Antwort

Falls hier Fehler in der Beschreibung sind,bitte um ein Posting ,um dies klarzustellen

-- Editiert von User am 19. Juni 2024 04:40

-- Editiert von User am 19. Juni 2024 04:46

-- Editiert von User am 19. Juni 2024 04:49

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Internationalen Recht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internationalen Recht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen