Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.088
Registrierte
Nutzer

Falsch Generierte Zoll-Papiere

10.11.2020 Thema abonnieren Zum Thema: Passieren legal
 Von 
go562944-16
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Falsch Generierte Zoll-Papiere

Ich habe meinem Freund aus Norwegen ein Geschenk schicken wollen. Der einzige Inhalt "von Wert", welcher in dem Paket ist, ist ein Paar Kopfhörer, welche ich auch angegeben habe.
Nachdem ich die eingegebenen Daten in dem Online-Formular doppelt kontrolliert habe, habe ich diese gemeinsam mit dem Paket abgeschickt.
Jetzt, 3 Wochen später, bekomme ich Meldung vom norwegischen Zollamt, ich möge Unterlagen nachreichen. Als ich den Zollschein sehe, erschrecke ich: Das Online Formular hat diverse Angaben falsch generiert. So stehen nicht nur unsere Namen statt bei "Namen" bei "Firma" und es ist auch nicht als Geschenk sondern als "Other" gekennzeichnet.

Kann mir legal hier etwas passieren? Ich habe bereits der Post (von denen ich das online Formular genutzt habe) informiert.

-- Editiert von Moderator am 11.11.2020 02:38

-- Thema wurde verschoben am 11.11.2020 02:38

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Passieren legal


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Frabato
Status:
Schüler
(291 Beiträge, 30x hilfreich)

warum sollte dir etwas passieren?
Wo die überall deinen Namen auf dem Formular hinschreiben ist doch egal. Und ob Geschenk oder other da steht, auch.
Die wollen halt wissen, was drin ist? Geschenk sagt ja gar nichts.
Du hättest schreiben sollen: Kopfhörer, Batterie, Bonbons... Damit fangen die ehr was an.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83251 Beiträge, 34313x hilfreich)

Zitat (von Frabato):
warum sollte dir etwas passieren?

Weil Falschdeklaration schlicht und einfach eine Straftat darstellen kann?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
go562944-16
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Steht drauf was drin ist (inkl. aller Preise), unsere Namen sind schlicht und einfach bei "Firma" statt bei "Namen" angegeben. Also vom Inhalt ist es keine Falschangabe; sind nur die Namen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Frabato
Status:
Schüler
(291 Beiträge, 30x hilfreich)

hier steht alles dazu

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/Zollanmeldung/Notwendige-Unterlagen/notwendige-unterlagen_node.html

lass es dir am besten von Harry erklären :grins:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.385 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.276 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen