Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.346
Registrierte
Nutzer

Privatdarlehen Türkei

30.1.2007 Thema abonnieren
Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
betula2
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Privatdarlehen Türkei

Hallo!

Ich habe einem Freund in der Türkei (türkischer Staatsbürger), den ich seit 18 Jahren kenne, letzen Sommer Geld geliehen. Das Geld habe ich ihm von D aus per Western Union überwiesen. Wir hatten (mündlich) vereinbart, dass er einen Teil letzten Dezember zurückzahlt, den Rest sobald wie möglich.

Beim letzten Telefonat im Dezember hatte er mir versprochen, den vereinbarten Teil zu überweisen, was trotz meiner wiederholten Aufforderungen nicht geschehen ist. Stattdessen bekam ich eine email im Sinne, dass ich ihm nicht genügend vertrauen würde, etc.
Seit Dezember reagiert er weder auf Anrufe noch auf emails. Meine persönliche Situation hat sich seither verschlechtert, da ich arbeitslos geworden bin.

Jetzt habe ich ihm eine email geschrieben, dass er sich wegen der Rückzahlung umgehend mit mir in Verbindung setzen soll, um genaue Absprachen darüber zu treffen, falls er seine Schulden nicht sofort zurückzahlen kann. In dieser email habe ich ihn daran erinnert, dass er mir zugesichert hatte, einen Teil im Dez. letzten Jahres zurückzuzahlen. Ich habe ihm außerdem geschrieben, dass ich (wegen meiner Situation und weil ich ihm nicht mehr vertraue) nicht mehr in der Lage bin, ihm weiterhin zu helfen und dass ich deswegen möchte, dass er den gesamten Betrag überweist.
Auf diese email hat er nicht geantwortet.

Habe ich ohne Schuldvereinbarung überhaupt eine Chance, wieder an mein Geld zu kommen? Welche Schritte sind sinnvoll, um mein Geld zurückzubekommen?

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Blobb
Status:
Schüler
(327 Beiträge, 50x hilfreich)

Also ich sags mal so... ohne schriftliche vereinbarung siehts in der tat nicht gut aus.Geldgeschäfte sollte man immer schriftlich festhalten und sei es nur auf nem Bierdeckel.

Um wieviel Geld geht es denn da?

Ich rate dir über Western Union einen Kontoauszug anzufordern in dem Hervorgeht wieviel Geld du transferiert hast,wann es transferiert wurde und wer das Geld in Empfang genommen hat.

Mit dem wisch gehst du dann zu deinem Rechtsanwalt der weitere schritte einleiten wird.

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Psychopath
Status:
Beginner
(77 Beiträge, 10x hilfreich)

WU Konto Auszug ? was bitte ist das denn ? Da gibt es doch eine Quittung über das abschicken und sonst nix.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
monstermaus01
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 2x hilfreich)

Und wie sieht es heute aus? Hast du dein Geld gekriegt? Und wie? Habe im Moment das selbe Problem, aber nicht mit Western Union sondern Banküberweisung.
Danke für die Antwort!

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.585 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.164 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.