Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.227
Registrierte
Nutzer

Gründung einer Versicherung

26.11.2003 Thema abonnieren
 Von 
kleineSuse
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 0x hilfreich)
Gründung einer Versicherung

Kann mir einer sagen, wo ich im Internet detalierte Informationen zu den Gründungsvoraussetzungen einer Versicherungsgesellschaft finde ???

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
tkoll
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 3x hilfreich)

Willst Du selbst eine gründen?

Gruß

RA Koll

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
kleineSuse
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 0x hilfreich)

mit 2 Partnern aus der Versicherungs- und Bankenbranche, möchte mich aber im Vorfeld etwas belesen, bevor ich aktiv werde.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Rechtsanwalt Luis Fernando Ureta
Status:
Schüler
(239 Beiträge, 59x hilfreich)

das geht dann wohl eher in den bereich makler und finanzdienstleister, oder?
meines wissens gibt es einige berufsverbände (mal mehr, mal weniger seriös), die sicherlich auch einiges an informationen anbieten.
zur not mal bei der konkurrenz schauen, welchen verbänden die angehören.
und über die richtige finanzierung und absicherung müsst ihr euch hoffentlich nicht informieren. aufgrund der zunehmend strengen rechtsprechung in sachen makler-haftung solltet ihr aber erwägen, eine gmbh zu gründen.
nicht ganz ohne ist im einzelfall die frage, ob und wenn ja in welchem umfang eure leistungen umsatzsteuerpflichtig sind.
ureta

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
kleineSuse
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein, gesellschaftsform soll eine AG werden und wir wollen uns als Spezialversicherer Profilieren, also keine Lebensversicherung, sondern reines Sachgeschäft, leider da auch mit dem Bereich Feuer.

Und dafür brauche ich die Information, den die Maklergesellschaft gibt es schon seit 4 Jahren, da aber einige Gruppen nicht mehr versicherbar sind bei normalen Versicherungen, ist unser o. g. Gedanke entsprungen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Rechtsanwalt Luis Fernando Ureta
Status:
Schüler
(239 Beiträge, 59x hilfreich)

wow, das ist ja mal etwas besonderes. herfür würde ich mal den fachbuchhandel aufsuchen. die gründung der aktiengesellschaft ist das eine, aber die speziellen bedingungen rund um das gründen einer versicherungsgesellschaft kann man wohl kaum auf die schnelle im www finden.
mich würde aus reiner neugier interessieren, weshalb ihr glaubt, dass diese nische rentabel ist, wenn sich die normalen versicherer zurückziehen?
ureta

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
kleineSuse
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 0x hilfreich)

Es haben sich aus der Branche nicht alle Versicherer zurückgezogen, so gibt es noch 2 Makler die Deckungszusagen geben, über einen Versicherungspool. Die Grundlagen der AG etc. sind vorhanden, die Gründungen auch schon vollzogen, ich suche momentan ebend nur Informationen zum Sachverhalt der Mindesteinlagen und eventueller Hinterlegungen an Zentraler Stelle, selbst erstgespräche mit Rückversicherern haben stattgefunden.


-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 196.035 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.302 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.