Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.998
Registrierte
Nutzer

Haftungsaussschluss, Datenschutz, Widerrufsbelehrung, was braucht man?

30.8.2019 Thema abonnieren
 Von 
Myrienna
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Haftungsaussschluss, Datenschutz, Widerrufsbelehrung, was braucht man?

Hallo,
ich mache mich derzeit nebenbei als Freiberufler selbstständig. Ich biete präventive Ernährungsberatung persönlich und online an, sowie Zugang zu einem online Sportprogramm mit Ernährungs- und Trainingsplänen.
Ich möchte auch gerne ausschließen, dass meine Kunden vom Widerruf gebrauch machen, sobald sie sich das erste mal eingeloggt haben, denn ab da stehen ihnen alle Pläne und Rezepte zum Download zur Verfügung.

Jetzt wäre meine Frage, was ich alles brauche, um rechtlich abgesichert zu sein und wie ich das meinen Kunden zukommen lassen sollte bzw ob sie es unterschreiben müssen oder ich es z.B. mit der Rechnung als "Information" per Email zu schicken kann?
Ich habe schon ein wenig im Internet recherchiert und bereits einen Haftungsausschluss (von einem Personal Trainer) gefunden, den ich in veränderter Form auf meine Bedürfnisse angepasst und verändert habe, ich vermute letztenendes werde ich alles einem Anwalt vorlegen müssen zum gegenlesen.

Danke schonmal für die Hilfe.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69972 Beiträge, 32154x hilfreich)

Zitat (von Myrienna):
Jetzt wäre meine Frage, was ich alles brauche, um rechtlich abgesichert zu sein

Eigentlich nur eines: einen in Online-Recht versierten Anwalt.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.095 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.703 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.