Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.166
Registrierte
Nutzer

In Spanien Festanstellung & in Deutschland ein Einzelunternehmen gründen?

28.4.2020 Thema abonnieren
 Von 
Pepe Silva
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
In Spanien Festanstellung & in Deutschland ein Einzelunternehmen gründen?

Hallo zusammen,

folgende Situation:

Letztes Jahr bin ich nach Spanien gezogen um dort zu arbeiten. Dort bin ich in einer Festanstellung, zahle Steuern & bin krankenversichert etc..
In Deutschland bin ich nach wie vor gemeldet(untervermietet).
Da ich nun schon einige Zeit im Online Marketing arbeite, möchte ich mir nebenher ein Online Business aufbauen( Print on demand Onlineshop für den DACH Markt).

Bevor es losgehen soll, stellen sich mir hier ein paar Fragen, in der Hoffnung, dass ihr mir ein paar best practices mit an die Hand geben könnt.

- Kann ich ohne weiteres ein Einzelunternehmen anmelden?
- Wie läuft das bzgl. der Versteuerung(Gehalt & Umsatz) aus, separat in Spanien & Deutschland o. gibt es die Möglichkeit das Ganze kumuliert abzurechnen?
- Da ich bereits in Spanien privat krankenversichert bin, gibt es Vorgaben, dass ich mich mit dieser Unternehmung versichern muss?

LG & vielen Dank!

Pepe

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
eh1960
Status:
Bachelor
(3043 Beiträge, 908x hilfreich)

Zitat (von Pepe Silva):

- Kann ich ohne weiteres ein Einzelunternehmen anmelden?

Ja.
Zitat:
- Wie läuft das bzgl. der Versteuerung(Gehalt & Umsatz) aus, separat in Spanien & Deutschland o. gibt es die Möglichkeit das Ganze kumuliert abzurechnen?

Das bespricht man mit einem Steuerberater.

Signatur:Eine "UG" gibt es nicht. Es gibt nur die "UG haftungsbeschränkt".
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.587 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.870 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.