Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.944
Registrierte
Nutzer

Krankenversicherung

 Von 
muecke1
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)
Krankenversicherung

Hi,

hab da mal einen Frage:

Meine Frau möchte im März oder April ein Teil-/Vollgewerbe anmelden.
Wie ist es mit der Krankenversicherung, muss sie sich selbst versichern oder kann sie bei mir versichert bleiben?

Danke,
Michael

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
anmelden Krankenversicherung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Evamaria
Status:
Beginner
(82 Beiträge, 22x hilfreich)
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
muecke1
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)

Hi Evamaria,

super :) Danke, habs schon gefunden.

Gruss,
Michael

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
zmaster17de
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 4x hilfreich)

Hallo,
das Thema gefällt mir, aber ich habe mal noch eine Frage!

Ich habe jetzt vor kurzem eine GbR gegründet mit einem Freund. Ich bin noch bei meinem Vati familienversichert und kann deshalb mit 340Euro Gewinn pro Monat weiter dabei bleiben. Das konnte ich auch dem Artikel entnehmen, der im Link angeboten wurde.

So, nun haben wir im Vertrag zwischen uns ausgemacht, dass eine Gewinnausschüttung immer zum Jahresende stattfindet. Muss ich dann von der Monatsregel ausgehen, oder muss ich 350*12 rechnen und darf diesen Wert nicht übersteigen? Ich habe da noch was von 7100Euro pro Jahr oder sowas gehört, was man nicht überschreiten darf (ich meine jetzt nicht Kindergeld!). Wisst ihr, was noch beachtet werden muss?

Gruß
hannes

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.462 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.609 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.