Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.108
Registrierte
Nutzer

Neue Firma ???

19. Juli 2009 Thema abonnieren
 Von 
dg9bande
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Neue Firma ???

Hallo, bin neu hier im Forum. Weiss nicht ob es hier passt?
Habe da mal eine Frage?

Situation:
Ich war selbständig (Einzelfirma) bis zu meiner Scheidung 1995.
Danach gründete ich eine GmbH aus Scheidungsgründen, die ich 2005
aufgelöst habe (normale Auflösung).

Die Einzelfirma ging 1995 in Insolvenz und ich musste eine
Eidesstattliche Versicherung abgeben.

Dann ging ich 4 Jahre nach Asien und kam 2009 wieder zurück.
Kenne mich über neue Möglichkeiten nicht mehr aus.

Nun meine Frage welche Möglichkeiten habe ich eine neue Firma, zu eröffnen.
Besteht überhabt eine Möglichkeit? Wenn ja, welche ist die beste Gesellschaftsform?
mini GmbH, GmbH, Ltd. und und und ??????

Beruf: Grafik Designer - Versichtert: Künstlersozialkasse??

Über Tips wäre ich natürlich sehr, sehr Dankbar.

Möchte meine Frau aus der Neugründung raushalten.

Gruss
Peter

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Existenzgründungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Existenzgründungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6301 Beiträge, 2447x hilfreich)

Du kannst solang du keine Gewerbeuntersagung hast soviele Firmen gründen wie du willst.

Evlt hast du die "Insolvenz" und die "eid. Versicherung" falsch verstanden. Niemand wird dir Geld, Lieferungen oder gar Leitungen geben. Da deine Schufa ja nicht nett ausssieht. Und jeder Gläubiger wird versuchen bei deinen Kunden zu pfänden.
Denn die Schulden bist du ja nicht losgeworden.

Deine Frau hat damit nichts zu tun, nur das du kein Geld nach Hause bringen wirst.

K.

-----------------
"Da kostenloses Rechtsberatung verboten ist, muss mein Rat mit dummen unproduktiven Sprüchen erkauft "

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
BusinessTeenager
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo , bin neu in diesem Forum.
Hab Frage?

1.Ich bin ganz normal , jedoch ist es mein Ziel eine eigene Firma zu gründen.
Doch zu diesem Thema bin ich ein so genannter (Neuling) , deshalb dachte
ich , ich könnte jemanden mit etwas mehr erfahrung Fragen.

2.Ich habe ein paar Ideen , doch bin ich mir selbst nicht sicher was für Firma'?
Ein Bekannter von mir Importiert z.B Fenster usw aus Serbien in die Schweiz.
Da es wie viele Sachen in Serbien billig zu kaufen ist.

3. Der Punkt ist, ich weiss nicht wie man eine eigene Firma so richtig gründet.
Deshalb wollte ich Sie fragen und hoffe auf Antworten. "Danke"

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6301 Beiträge, 2447x hilfreich)

Anleitung lesen - einen Beitrag eröffnen

Antwort 3: Lass es und mach Kurse bei Volkshochschule und IHK

-----------------
"Ich hab keine Ahnung, davon aber mehr als genug."

2x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104079 Beiträge, 37595x hilfreich)

@dg9bande

quote:
Nun meine Frage welche Möglichkeiten habe ich eine neue Firma, zu eröffnen.

Zum Ordnungsamt gehen und für 20 EUR einen Gewerbeschein besorgen, schon hat man eine Firma.



quote:
Wenn ja, welche ist die beste Gesellschaftsform?
mini GmbH, GmbH, Ltd. und und und ??????

Wieviel Startkapital steht denn insgesamt zur Verfügung?


===============================
@BusinessTeenager
Bitte immer einen neuen Beitrag schreiben, das wir sonst zu unübersichtlich.

quote:
3. Der Punkt ist, ich weiss nicht wie man eine eigene Firma so richtig gründet.

Bei der IHK gibt es entsprechende Kurse mit sehr guten Unterlagen und Checklisten.
Diese Kurse gehen über mehrere Tage, das Thema ist sehr komplex.
Erst nach dem Besuch solcher Kurse macht es Sinn sich weiter über eine Firmengründung Gedanken zu machen.




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.853 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen