Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.167
Registrierte
Nutzer

Scheinselbstständig oder nicht

12.4.2014 Thema abonnieren
 Von 
Katzensophie
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Scheinselbstständig oder nicht

hallo, ich bin seit 1.april 2014 vollselbstständig.massagen und seniorenbetreuung. ich habe ein eigenes massagestudio. mache bei einem ehepaar ab und zu verhinderungspflege. gehe ab und zu, das heißt ca. 30-40 stunden im monat in einem sanatorium arbeiten. ich bestimme auch dort, ob und wann ich komme. ich trage eigene kleidung. ich bekomme dann zwar die gäste zugewiesen, aber bei ambulanten gästen mache ich auch werbung für mein massagestudio. dann habe ich natürlich flyer an diversen hotels verschickt, wo ich hoffentlich mobil mit meiner liege etc. hin kann. das heißt, die kunden rufen mich an und machen die termine mit mir aus. das mit dem studio und den hotels muss geduldig aufgebaut werden. deshalb bin ich froh, das ich ins sanatorium kann.ich schreibe am monatsende eine rechnung mit rechnungsnummer. habe den stundensatz bestimmt und bin nicht vertraglich gebunden. habe trotzdem angst, das ich mal probleme bekomme(statusfeststellungsverfahren). aber in der anfangsgründungsphase muss man doch erstmal sehn, das es läuft und geld verdienen. bitte um antworten. danke!

-----------------
""

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
amako
Status:
Student
(2564 Beiträge, 1365x hilfreich)

Hallo,
m. E. sieht das alles nicht nach Scheinselbständigkeit aus. Um ungewollten Überraschungen vorzubeugen kann man bei der RV ein Klärungsverfahren durchführen lassen.
Gruß
Andreas

-----------------
"Wer schlau ist, kann sich dumm stellen, anders rum geht es nicht!"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71486 Beiträge, 32433x hilfreich)

Ich lese da nichts was auf Scheinselbstständigkeit hindeutet.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Katzensophie
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

danke amako,
das macht mir mut. problem ist doch, das die eh nur hinter uns "kleinen" her sind. aber wird bestimmt alles gut!

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.596 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.628 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.