Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.070
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

UG Gründungskosten richtig bilanzieren

13.11.2018 Thema abonnieren
 Von 
Javun
Status:
Beginner
(127 Beiträge, 60x hilfreich)
UG Gründungskosten richtig bilanzieren

Hallo Zusammen,

bei der Gründung einer UG nach Musterprotokoll dürfen die Kosten bis max. 300 Euro von der Gesellschaft getragen werden.

Nehmen wir nun an es sind folgende Gründungskosten entstanden:
150 Euro Handelsregisteranmeldung
160 Euro Notarkosten
30 Euro Gewerbeanmeldung

Am sinnvollsten wäre es nun die Handelsregister- und Notarkosten in Höhe von 310 Euro von der Gesellschaft tragen zu lassen und die 30 Euro für die Gewerbeanmeldung "privat". Nur trägt die Gesellschaft nun 10 Euro zu viel der Gründungskosten, wie kann man diese wieder ausgleichen? Und was ist mit den 30 Euro für die Gewerbeanmeldung, welche privat getragen werden, müssen diese in der Bilanz gar nicht auftauchen?

Vielen Dank schon Mal. Mir ist auch durchaus bewusst, dass mit mit solchen Fragestellungen beim Steuerberater am besten aufgehoben ist. Ich versuche mich nur gerade selbst in dem Bereich weiterzubilden und mir entsprechenden Wissen anzueignen. Für Hilfe wäre ich daher äußerst dankbar.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
TidoZett
Status:
Schüler
(366 Beiträge, 64x hilfreich)

1. Es sind Kosten. Die werden gar nicht bilanziert.
2. Ausgleich der Kosten über Gesellschafterkonten zB (Fo/Verb gegen Gesellschafter )

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.524 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.870 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.