Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.651
Registrierte
Nutzer

Welche Krankenversicherung ist am besten?

15.12.2004 Thema abonnieren
 Von 
jacqy
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 41x hilfreich)
Welche Krankenversicherung ist am besten?

Also, mich interessiert mal, welche Krankenkasse am besten ist. Ich wurde z.B. gefragt, wie groß ich bin und wa sich wiege. Kam mir komisch vor. Brauch eine KV das denn?

Da ich eine ICH AG gründen will, benötige ich eine sehr preiswerte Krankenkasse. Wer kennt eine?

Und wo muss ich mich hinwenden zwecks RV?

Verstoß melden



11 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Snuggles
Status:
Praktikant
(867 Beiträge, 240x hilfreich)

Alle privaten Krankenkassen haben unterschiedliche Tarife. Von billig bis teuer. Allen gemeinsam: Du weißt erst ob sie was taugt, wenn du sie brauchst. Alle haben tolle, bunte Prospekte mit lächelnden, fröhlichen Menschen drauf und Dr. Best bürgt mit seinem guten Namen...

Da das letztendlich Firmen sind, die Geld verdienen wollen dürfen die alles fragen, was sie wollen. Da die im Ernstfall die Ärzte + Medikamente bezahlen wissen die nacher sowieso "alles" über dich.

Dass die z.B. keinen Kettenraucher haben wollen, der 1,50m groß ist und 150kg wiegt ist irgendwo verständlich, oder?

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1009x hilfreich)

Die Leistungen der privaten Krankenkassen sind im Allgemeinen fast alle gleich, aber trotzdem unbedingt vergleichen.
Grundsätzlich kann man sich nach der Höhe des Beitrages richten. Ich empfehle eine kleine
Kasse (z.B. LKH= Landeskrankenhilfe Lüneburg). Besonders günstig ist es, wenn man eine Selbstbeteiligung wählt, der Beitrag ist dann in der Regel noch günstiger, als die Selbstbeteiligung ausmacht.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 738x hilfreich)

Lassen Sie sich von einem unabhängigen Versicherungsvertreter ( impuls etc. ) beraten. Hier kann man den ganz persönlichen zu sich passenden Tarif herausfinden lassen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
jacqy
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 41x hilfreich)

kann ich mich gar nicht gesetzlich versichern lassen?

wo macht man denn die RV?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 738x hilfreich)

doch freiwillig, das geht!

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
jacqy
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 41x hilfreich)

und welche ist gesetzlich dann empfehlenswert?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 738x hilfreich)

die billigste / günstigste.

Leistungskatalog ist bei den gesetzlichen KV ja gesetzlich vorgeschrieben. Ein paar Leistungen hier und da sind verschieden
( Akkupunktur etc... )

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
jacqy
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 41x hilfreich)

Kann mir keiner einen guten Tipp geben?

Im Moment bin ich ohne jede Versicherung.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
kdw
Status:
Schüler
(246 Beiträge, 29x hilfreich)

nun,dann müssen Sie sich unter Umständen noch mehr Fragen gefallen lassen müssen,Risiko-Mitglieder braucht keine KV.Mit der billigsten ist das so eine Sache,kommt drauf an wie alt Sie sind und ob es Standartmäßig eine Grundabsicherung sein soll.Wenn ich von meiner priv.KV ausgehe die um 10 € den Beitrag erhöht hat und trotzdem noch die billigste ist (habs mal schecken lassen) muß das für Sie nicht die billigste sein.Ich würde es mal mit einem Angebot der Continentalen versuchen ,aber mehrere zu fragen ist auch nicht verkehrt,oder so nen Versicherungsfuzzi fragen,der macht das dann schon.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
jacqy
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 41x hilfreich)

Ich habe von meinem Unterenhmensberater gesagt bekommen, dass ich in einer gesetzlichen bleiben soll, da ich auch 4 mal im Jahr zum Arzt muss und auch Tabletten bekomme. Er meinte, das eine private KV dann zu teuer wird.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 738x hilfreich)

Wenn Sie Kinder haben bzw. /und eine Frau welche man familienversichern kann unbedingt in der gesetzlichen KV bleiben.
Auch wenn man "unheilbare" ;) Krankheiten hat.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.352 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.564 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.