Alleiniges Sorgerecht - Habe ich irgendeine Chance?

18. März 2003 Thema abonnieren
 Von 
CATA
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Alleiniges Sorgerecht - Habe ich irgendeine Chance?

Hallo, habe ein Problem. Im November 2001 kam mein Sohn zur Welt. Mit seinem Vater bin ich nicht verheiratet, trotzdem haben wir nach der Geburt das gemeinsame Sorgerecht beantragt. Im November 2002 haben wir uns getrennt und dann ging alles los. Ich habe herausgefunden, das er ein Betrüger ist (hat viele Firmen und Privatleute um viel, viel Geld betrogen!). Er war bereits vorbestraft (war mir nicht bekannt!!!) und hat auch mich mit ca. 9000 Euro Schulden zurückgelassen. Selbst das Sparbuch unseres Sohnes hat er bis auf einen Euro geplündert. Er hat mir nur erzählt das er eine Tochter hat und geschieden ist. Jetzt im Nachhinein fand ich heraus das er nicht nur eine Tochter, sondern auch noch einen Sohn hat für die er beide keinen Unterhalt zahlt, und auch nicht geschieden ist. Mittlerweile ist er wieder im Gefängnis, ich möchte jetzt das alleinige Sorgerecht haben. Er möchte dies jedoch nicht zulassen. Habe ich irgendeine Chance? Wir haben am Freitag einen Gerichtstermin beim Amtsgericht.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1430x hilfreich)

Hallo Cata,

aufgrund der von Ihnen geschilderten Umstände und der erheblichen straflichen Vorbelastung sehe ich es als nicht möglich an, dass sich der Vater Ihres Kindes angemessen um das Kind kümmern kann. Folglich ist es meines Erachtens gut möglich, dass Sie das alleinige Sorgerecht für Ihren Sohn bekommen und dass die Weigerung väterlicherseits diesem nicht entgegenstehen wird.

Mit freundlichen Grüßen

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.358 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen