Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.291
Registrierte
Nutzer

Antrag Elterngeld ... Elternteil 2?

28.8.2011 Thema abonnieren
 Von 
Tri-City-Maniac
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 126x hilfreich)
Antrag Elterngeld ... Elternteil 2?

Guten Tag,

folgender Fall ...

Ein Frau ist seit ca 1 1/2 Jahren von ihrem Noch-Ehemann getrennt. Scheidung läuft.

Nun hat Sie ein Kind (2 WOchen) zusammen mit Ihrem neuen Partner.

Da beim Ausfüllen des Elterngeldantrages die Angaben des zweiten Elternteils verlangt werden, stellt sich nun die Frage, WER hier denn nun eingetragen werden soll, da ja laut Gesetz der Noch-Ehemann als Vater gilt (bis die Scheidung rechtskräftig geworden ist). Da die Frau ja sowieso nur alleine das Mindesteltnergeld beantragt, geht es hier um eine reine Formsache bezüglich des zweiten Elternteils.

Wir würden uns über eine hilfreiche Antwort freuen, danke.

MfG

-----------------
" "

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tri-City-Maniac
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 126x hilfreich)

Möchte das Thema hier nochmal hochholen ...

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort



Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.427 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.540 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen