Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
563.921
Registrierte
Nutzer

Anwalt Rechnung unerwartet nicht mehr über Beratungsschein

 Von 
schulden1992
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 0x hilfreich)
Anwalt Rechnung unerwartet nicht mehr über Beratungsschein

Hallo,...
folgendes Problem,..
Ich war mit einem Beratungsschein der Stadt beim Anwalt wegen Ehescheidung.
Er sagte mir das er mit der Gegenseite Verhandelt bezüglich Trennungsunterhalt usw.
Auf meine Frage was das kosten würde meinte er das das alles mit über den Beratungsschein abgerechnet wird.
Nach ca 4 Mails Schriftververkehr mit der Gegenseite haben wir ein Vergleich ausgehandelt.
Kurz danach flatterte mir eine Rechnung über 1000 Euro von meinem Anwalt ins Haus.
Auf meine Nachfrage meinte er das ich ja zwischenzeitlich Arbeit aufgenommen hätte und deswegen kein Anspruch mehr auf finanzielle Hilfe bezüglich des Beratungsscheins hätte.
,...nur hätte er mich nicht mal darauf hinweisen müssen das es für mich jetzt kostenpflichtig wird, damit ich die Wahl habe ob ich seine Dienste weiter in Anspruch nehmen möchte?
Weil ich war immer noch im Glauben das mich die Sache nichts kostet.
Hätte ich das vorher gewusst das ich über 1000 Euro für 4 Mails zahlen soll hätte ich das lieber selber gemacht...
Weil Der Trennungsunterhalt wurde ja jetzt eh nur nach gesetzlichen Vorgaben berechnet,...also kein Hexenwerk.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anwalt Anspruch Nehmen


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
salkavalka
Status:
Lehrling
(1325 Beiträge, 877x hilfreich)

Der Anwalt darf dir gegenüber nur die Beratungshilfegebühr geltend machen (§ 8 Beratungshilfegesetz). Diese beträgt 15 €.
Anderes gilt nur, wenn die Bearutungshilfe (durch das Gericht) aufgehoben wird. Nach Bewilligung der Bearatungshilfe verbessertes Einkommen ist kein Grund für die Aufhebung.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
schulden1992
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja, die 15 Euro habe ich ja zweimal in Bar bezahlt,...aber bezieht sich die Beratungshilfe jetzt Offiziell nur auf das erstgespräch Oder wie der Anwalt mir anfangs sagte auch auf die Verhandlungen des Trennungsunterhaltes?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.300 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.256 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen