Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
568.752
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Anwaltskosten bei Rückzug des Scheidungsantrags?

25.3.2020 Thema abonnieren
 Von 
Max Richter
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 1x hilfreich)
Anwaltskosten bei Rückzug des Scheidungsantrags?

Hallo,

aus gegebenem Anlass würde ich gerne wissen, welche anwaltlichen Kosten ich noch zu tragen habe, wenn ich als Antragsteller der Scheidung während der 3-wöchigen Frist der Antragsgegnerin zur Stellungnahme meinen Antrag zurückziehe. Bisher bezahlt habe ich ja die vorgerichtlichen Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Was steht dem Anwalt denn (evtl. prozentual auszudrücken?) noch zu. Er muss ja dann z.B. nicht mehr bei Gericht erscheinen, wenn es keine Verhandlung gibt …

Vielen Dank für die Antwort
Max

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5526 Beiträge, 2320x hilfreich)

Hallo Max,

Du wirst evtl. auch die Kosten der Gegenseite zahlen müssen ( wenn diese einen Anwalt hatte).

Die Tatsache dass nun kein Gerichtstermin ansteht, wird dir m.E. evtl. 200€ ersparen. Rede mit deinem Anwalt.

edy

Signatur:Ein freundliches "Hallo" setzt sich auch in Foren immer mehr durch.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(31805 Beiträge, 12576x hilfreich)

Das kann man so nicht sagen. Eine Gebühr wird m.E. fällig, die richtet sich nach dem Gegenstandswert, dazu kommt dann noch eine Pauschale für den Versorgungsausgleich. Insoweit ist der Gegenstandswert um 10% zu erhöhen.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.005 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.297 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen