Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.094
Registrierte
Nutzer

Dauer Nutzungsentschädigung nach Auszug

26.11.2019 Thema abonnieren
 Von 
antin
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Dauer Nutzungsentschädigung nach Auszug

M und F haben gemeinsam ein Haus finanziert und bewohnt. F ist nach Trennung ausgezogen und hat eine Nutzungsentschädigung gegen M eingeklagt, da dieser das gemeinsame Haus weiter bewohnt. F hat im Anschluss noch eine Teilungsversteigerung gerichtlich durchgesetzt. M wird das Haus nicht ersteigern wollen und hat sich daher auch eine neue Wohnung gesucht und zieht aus dem Haus aus.
Hat F nach Auszug von M weiterhin ein Recht auf die Nutzungsentschädigung?
Hat M Fristen zum Auszug zu wahren?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5304 Beiträge, 2257x hilfreich)

Hallo,

Wenn M das Haus nicht mehr nutzt,muss er auch keine Nutzungsentschädigung mehr zahlen.

edy

Signatur:Ein freundliches "Hallo" setzt sich auch in Foren immer mehr durch.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anami
Status:
Richter
(8333 Beiträge, 1445x hilfreich)

Zitat (von antin):
Hat F nach Auszug von M weiterhin ein Recht auf die Nutzungsentschädigung?
Nein.
Zitat (von antin):
Hat M Fristen zum Auszug zu wahren?
Ja.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.025 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.804 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.