Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Ehegattenunterhalt, Kind von neuer Partnerin

21.2.2003 Thema abonnieren Zum Thema: ändert Frau Kind
 Von 
Stummi
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ehegattenunterhalt, Kind von neuer Partnerin

Hallo!
Ich habe ein Problem mit dem Unterhalt an meine Ex-Frau. Wir haben uns in einer Scheidungsfolgevereinbarung auf eine eine Unterhalt geeinigt. Jetzt erwartet meine neue Partnerin ein Kind von mir und ich denke, dass sich dadurch der Unterhalt an meine Ex-Frau verändert. Wie berechnet sich der neue Unterhalt an meine Ex? (Ehe war kinderlos)
Danke für jeden Tip!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
ändert Frau Kind


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
charly1
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 2x hilfreich)

hallo wenn du mehr als die 840 im monat hast die dir als selbsterhalt bleiben müssen ändert sich gar nichts da die erste frau immer vorgeht ist ein scheiß gesetz ist aber so
gruß charly1

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen