Ehenamen bei Wiederheirat festlegen

20. Mai 2022 Thema abonnieren
 Von 
Biomensch
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Ehenamen bei Wiederheirat festlegen

Hallo,

Wie verhält es sich mit dem Ehenamen, wenn man seinen EX-Partner noch mal heiraten möchte?

Müssen wir bei erneuter standesamtlicher Wiederheirat noch mal einen gemeinsamen Ehenamen für uns und die gemeinsamen Kinder festlegen?
Wird danach gefragt, wie der Ehename lauten soll bei Wiederheirat oder bleibt automatisch der gleiche Ehename für alle bestehen wie vor der Scheidung?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12315.09.2023 08:23:49
Status:
Junior-Partner
(5465 Beiträge, 925x hilfreich)

Zitat (von Biomensch):
Wird danach gefragt, wie der Ehename lauten soll bei Wiederheirat
Ja.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Biomensch
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von bostonxl):
Ja
Ich war war wie gesagt bereits mit mit EX verheiratet und es wäre eine Wiederheirat. Bei der ersten Heirat haben wir schon den Ehenamen bestimmt gehabt

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Biomensch
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Weiß noch jemand etwas?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12315.09.2023 08:23:49
Status:
Junior-Partner
(5465 Beiträge, 925x hilfreich)

Zitat (von Biomensch):
Wird danach gefragt, wie der Ehename lauten soll
Es bleibt bei der Antwort. Der Standesbeamte (m/w/d) muss die Frage stellen und wird die Frage stellen.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Biomensch
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Welche Möglichkeiten der Namenswahl hat man bei der Wiederheirat?

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest-12315.09.2023 08:23:49
Status:
Junior-Partner
(5465 Beiträge, 925x hilfreich)

Zitat (von Biomensch):
Welche Möglichkeiten der Namenswahl hat man bei der Wiederheirat?
Die, die gesetzlich festgelegt sind. Lies BGB § 1355: https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1355.html

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.250 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen